Direkt zum Inhalt springen

Trennung

Eine Trennung bedeutet eine Änderung Ihrer Personendaten, welche den Einwohnerdiensten zu melden ist.

Verfahren freiwillige Trennung

Bitte füllen Sie das Trennungsformular aus und lassen Sie uns dieses zukommen. Das Trennungsformular muss grundsätzlich von beiden Ehegatten unterschrieben werden. Die freiwillige Trennung wird anschliessend im Einwohnerregister eingetragen und den zuständigen Amtsstellen weitergeleitet.

Hinweise

Eine Trennung oder deren Aufhebung kann insbesondere eine Änderung des Steuertarifs rückwirkend auf die ganze Steuerperiode zur Folge haben. Für detaillierte Informationen wenden Sie sich bitte an die Abteilung Steuern.

Ehegatten mit gemeinsamen Kindern entscheiden grundsätzlich gemeinsam darüber, wo und zusammen mit welchem Elternteil das Kind lebt (Art. 301a ZGB). Sind beide Eltern Inhaber der elterlichen Sorge, so dürfen gutgläubige Dritte davon ausgehen, dass jeder Elternteil im Einvernehmen mit dem andern handelt. Bei einer Adressänderung eines minderjährigen Kindes infolge Trennung ist eine entsprechende Erklärung über den Aufenthaltsort Minderjähriger erforderlich.

Wir weisen Sie darauf hin, dass eine Trennung jederzeit durch ein schriftliches Einverständnis beider Ehegatten/Partner wieder aufgehoben werden kann, sofern die Trennung nicht mehr besteht.

Verfahren gerichtliche Trennung/Scheidung

Wer die Trennung gerichtlich regeln oder sich scheiden lassen will, muss sich an das zuständige Gericht  wenden.

Weitere Informationen

Haben Sie Fragen? Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren: 062 765 78 78