Direkt zum Inhalt springen

Lernfahrgesuch

Für die Erteilung eines Lernfahrausweises ist ein Lernfahrgesuch auszufüllen. Wird zum ersten Mal ein Lernfahrgesuch eingereicht, muss die Gesuchstellerin oder der Gesuchsteller persönlich bei den Einwohnerdiensten die Personalien bestätigen lassen. Dazu ist ein Ausweis, ein Passfoto und der Nothelferausweis mitzunehmen. Die Einwohnerdienste prüfen die Identität der Gesuchstellerinnen und Gesuchsteller und leiten die Unterlagen an das Strassenverkehrsamt weiter. Die Gebühr für die Bestätigung der Personalien beträgt CHF 20.00.